Sicherheitsinfo (DHPC)

Bitte beachten Sie, dass die Schreiben im Bereich „Sicherheitsinformationen (DHPC - Direct Healthcare Professional Communication)“ den Stand der Information zum Zeitpunkt der Veröffentlichung widerspiegeln. Es findet keine nachträgliche Änderung dieser Schreiben statt.

Grundlage: EMA Guideline

  • Octagam| 89 KB
    Information über die Ruhendstellung der Zulassung und den Rückruf von Octagam®-Infusionslösungen (50 mg/ml, 100 mg/ml)
    24.09.2010
  • Tisseel| 96 KB
    Information über ein mögliches Risiko einer lebensbedrohlichen Luft- oder Gasembolie bei Verwendung von Sprühgeräten mit Druckregler zur Applikation von Tisseel®
    28.09.2010
  • Rosiglitazon| 101 KB
    Ruhendstellung der Zulassung von Rosiglitazon-hältigen Arzneispezialitäten
    28.09.2010
  • Octagam| 84 KB
    Information über den Rückruf von Octagam 50 mg/ml Infusionslösung
    17.09.2010
  • Relistor| 90 KB
    Information über Berichte zum Auftreten von gastrointestinalen Perforationen bei Anwendung von RELISTOR® (Methylnaltrexoniumbromid)
    25.08.2010
  • Xyrem| 89 KB
    Risiko von Dosierungsfehlern mit Xyrem® aufgrund der möglichen Verwechslung von Gramm (g) und Milliliter (ml)
    12.08.2010
  • Vimpat| 93 KB
    Rückruf von Vimpat® 15 mg/ml Sirup aufgrund eines Qualitätsmangels
    01.08.2011
  • Sicherheitsinformation bezüglich eines geringfügig erhöhten Risikos von Blasenkarzi­nomen unter der Einnahme von Pioglitazon-haltigen Arzneimitteln.
    01.08.2011
  • Ketoprofen| 90 KB
    Information der Fachkreise über Maßnahmen zur Risikominimierung im Zusammenhang mit Ketoprofen-haltigen Präparaten zur topischen Anwendung
    04.08.2010
  • Evicel| 89 KB
    Wichtige sicherheitsrelevante Information für Fachkreise bezüglich der Gefahr lebensbedrohlicher Luft- oder Gasembolien bei der Verwendung eines Sprühapplikators mit Druckregler zur Verabreichung von EVICEL® Lösungen für Fibrinkleber
    04.08.2010
  • Dexrazoxan| 88 KB
    Wichtige Sicherheitsinformation in Zusammenhang mit Dexrazoxan-haltigen Arzneispezialitäten und erhöhtem Risiko für sekundäre Neoplasien bei Kindern
    04.08.2010
  • Keppra| 92 KB
    Vermeidung von Dosierungsfehlern bei der Verwendung der 300ml Flasche Keppra 100mg/ml Lösung zum Einnehmen aufgrund einer Änderung der Skalierung der Dosierpipette
    21.07.2010
  • Invirase| 93 KB
    Arrhythmogenes Risiko durch QT- und PR-Intervallverlängerung mit Invirase
    21.07.2010
  • Informationen zu Einschränkung der Anwendungsgebiete von VERCYTE 25 mg Tabletten sowie zur Einstellung des Vertriebes von VERCYTE 25 mg Tabletten
    17.03.2014
  • Avastin| 69 KB
    Auftreten von Überempfindlichkeits- und Infusionsreaktionen im Zusammenhang mit Avastin® (Bevacizumab)
    11.05.2010
  • Vectibix| 67 KB
    Information über das Auftreten schwerwiegender Überempfindlichkeitsreaktionen einschließlich Anaphylaxie und Angioödem in Zusammenhang mit Vectibix® (Panitumumab)
    28.04.2010
  • Information über die Aufhebung der Zulassung von Bufexamac – haltigen Arzneispezialitäten
    23.04.2010
  • Kepivance| 83 KB
    Einschränkung der Indikation für Palifermin (Kepivance) auf Patienten mit Strahlen- und Chemotherapie zur Konditionierung vor autologer Stammzellentransplantation.
    22.04.2010
  • Nimesulid| 53 KB
    Sicherheitsinformationen über Risiken von Leberschäden im Zusammenhang mit der systemischen Verabreichung von Aulin/Mesulid (Nimesulid)
    14.04.2010
  • Perfalgan| 51 KB
    Sicherheitsinformationen zu Perfalgan-Infusionslösung wegen schwerwiegenden Fällen von Überdosierung bei Kleinkindern und Kindern
    01.04.2010
Email

Rückfragehinweis