Kexxtone 32,4 g Intraruminales System mit kontinuierlicher Freigabe für Rinder. Monensin Neu

Rückruf | Tierarzneimittel | 31.05.2024

Die Zulassungsinhaberin hat ihre belieferten Kund:innen mit Schreiben vom 31.05.2024 informiert, dass es bei den genannten Chargen zu einer mangelnden Wirksamkeit und unbeabsichtigter Aufnahme bei Nicht-Zieltierarten kommen kann. Aus diesem Grund werden vorsorglich alle Chargen zurückgerufen, die sich innerhalb der Laufzeit befinden.

Arzneispezialitäten Kexxtone 32,4 g Intraruminales System mit kontinuierlicher Freigabe für Rinder. Monensin
Zulassungsnummer(n) EU/2/12/145/001-003
Pharmazentralnummer 4231765, 4231771
ZulassungsinhaberIn Elanco GmbH
Hersteller Elanco France S.A.S
Chargennummer(n) Charge, Verfalldatum
504995-2, 06-2024
504995-3, 06-2024
505085-1, 07-2024
505086-1, 07-2024
505094-1, 07-2024
505099-1, 08-2024
505100-1, 08-2024
505151-1, 09-2024
505174-1, 02-2025
505175-1, 02-2025
505176-1, 02-2025
505178-1, 02-2025
505182-1, 02-2025
505204-1. 03-2025
505207-1, 03-2025
505323-1, 04-2025
505406-1, 06-2025
505415-1, 06-2025
505416-1, 06-2025
505435-1, 07-2025
505450-1, 08-2025
505451-1, 08-2025
505454-1, 08-2025
505601-1, 12-2025
505619-1, 02-2026
505653-1, 03-2026
505738-1, 07-2026
505783-1, 11-2026
Risikoklasse1
Rückruf bis zur Ebene Apotheken
Geschäftszahl BASG INS-640.001-4336